Hasper Box-Nachwuchs im Traingslager

(Foto: Boxclub Haspe)

(Foto: Boxclub Haspe)

Haspe. Der Box-Sport-Club Haspe besuchte vergangenes Wochenende mit 40 Mädchen und Jungen der Jugendabteilung in einem extra gecharterten Reisebus die Sportschule Hinsbeck nahe der Niederländischen Grenze zu Venlo. Neben einem ausgiebigen Konditions- und Ausdauertraining stand auch viel „Sparring“ auf dem Trainingsplan der Boxer.
Die jungen Boxer wurden außerdem mit der neuen Wettkampfbestimmungen vertraut gemacht. Natürlich kam auch der Spaß und die Unterhaltung nicht zu kurz. So durften sich die Hasper auf ein unterhaltsames Erkundungsprogramm mit anschließendem Grillen und eine Fahrradtour sehr freuen.
„Solche Veranstaltungen sind sehr wichtig um das Gemeinschaftsgefühl und das Teamgeist zu stärken“ betonte Jugendcoach Raul Fernández.