"Helden der Nacht"

Eilpe. In Erinnerungen schwelgen… – das können Besucher der Party „Helden der Nacht“ am Samstag, 15. Oktober 2011, ab 20.30 Uhr in der Alten Trafohalle, Eilper Straße 130 (Mark-E). Die Feier bietet für alle Anhänger guter Musik bekannte Rhythmen aus den 70er-, 80er- und 90er-Jahren. Unter dem Motto „Lasst uns endlich wieder tanzen“ wird in authentischer Atmosphäre eine Zeitreise geboten, die diejenigen Jahre, in denen Hagen zum Nabel der deutschen Pop- und Rockszene avancierte, auferstehen lässt. Der musikalische Hintergrund wird geboten von den Discjockeys, die bereits in den 80er und 90er Jahren in der Hagener Discothekenszene Scheiben auflegten. Unterstützt werden sie dabei von DJs aus der aktuellen Hagener Club-Szene.

Unter der Federführung von Uwe Slodowski, dem ehemaligem Betreiber der Kult-Diskotheken Alibi und Madison, sowie der Firma Nübel-Catering und von Phoenix Hagen ist ein Event entstanden, das in dieser Ausrichtung bislang in Hagen seinesgleichen sucht. Lassen Sie sich überraschen…

Im Vordergrund steht das Ziel, allen Besuchern einen unvergesslichen Party-Abend zu bieten, der außerdem noch einem guten Zweck dient. Ein Teil der Einnahmen wird an Lichtblicke und andere soziale Einrichtungen gespendet. Beteiligt an der Planung und Realisation der Veranstaltung sind ausschließlich Hagener Firmen.