Herdecke: Nur Notdienst zwischen den Feiertagen

Herdecke. Die Herdecker Stadtverwaltung hat in den Weihnachtsferien zwischen den Feiertagen geschlossen. Letzter Öffnungstag in diesem Jahr ist somit Freitag, 21. Dezember. Insbesondere Bürgerinnen und Bürger, die in den Weihnachtsferien verreisen wollen, werden gebeten rechtzeitig zu schauen, ob die Reisedokumente noch gültig sind. Das Bürgerbüro im Rathaus hat regulär montags bis mittwochs sowie freitags von 8 bis 12 Uhr und montags sowie dienstags zusätzlich von 13 bis 16 Uhr und donnerstags durchgehend von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Notdienst am 27. Dezember

Für Notfälle zwischen den Feiertagen ist ein Mitarbeiter am Donnerstag, 27. Dezember, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr im Bürgerbüro anwesend. Telefonisch steht der Mitarbeiter zu der angegebenen Zeit unter 02330 / 611375 zur Verfügung. Das Standesamt ist ebenfalls am Donnerstag, 27. Dezember, von 10 bis 12 Uhr ausschließlich zur Beurkundung von Sterbefällen persönlich oder unter Tel. 02330/  611279 erreichbar. Geburtsanmeldungen und andere standesamtliche Dienstleistungen sowie sämtliche Bürgerbüroangelegenheiten sind ab dem 2. Januar wieder möglich.

Bauhof-Annahmestelle

Die Annahmestelle der Stadt Herdecke am neuen Ort in der Nierfeldstraße 8 (AHE/ Vorberg) hat durchgängig mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Montags bis freitags ist die Anlieferung von Sperrmüll und Co. in der Zeit von 8 bis 17 Uhr sowie samstags von 8 bis 13 Uhr möglich. An Heiligabend und Silvester gilt abweichend davon die Öffnungszeit 8 bis 12 Uhr.

Weitere Einrichtungen

Die Stadtbücherei bleibt zwischen den Feiertagen geschlossen. Ab Mittwoch, 2. Januar 2019, steht Leserinnen und Lesern die Bücherei wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.

Das Sekretariat der Musikschule bleibt von Heiligabend bis zum 4. Januar 2019 geschlossen. Während der Schulferien bleiben das Stadtarchiv, die Sporthallen und Bäder sowie die Kindertreffs Wuselnest und Wuseloase komplett geschlossen.

Das Jugendcafé Fach-Werk am Bachplatz hat am Donnerstag, 20. Dezember, seinen letzten Öffnungstag und startet mit dem Angebot wieder am Donnerstag, 3. Januar, ins Jahr 2019.