Herdecke packt Kulturrucksack

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Herdecke. In insgesamt 28 Städten Nordrhein-Westfalens werden im Rahmen des landesweiten Programms spannende kulturelle Angebote für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren in den Kulturrucksack gepackt. So auch in Herdecke. Die Stadt beteiligt sich neben mehreren Projekten auch mit einer tollen Veranstaltung an dem Kulturprogramm.

Am Montag, 6. August 2012, beginnt das Kunstprojekt „Three Max“ der Bildhauerin und Kunstpädagogin Helga Henne. Dabei sollen drei mannshohe Skulpturen aus Holz entstehen. Vom 6. bis zum 10. August 2012 findet das Projekt im Töpferraum der Albert-Schweitzer-Schule, jeweils von 10 bis 14 Uhr statt. Um eine Anmeldung unter Telefon 02330 / 803-712 wird gebeten.

Die Woche darauf möchte das Onikon unter professioneller Anleitung zweier Filmemacher aus Berlin mit Jugendlichen einen kurzen Spielfilm zum Thema „Zurück in meine Zukunft“ drehen. Dabei soll der komplette Produktionsprozess mit jedem der zahlreichen Arbeitsschritte von der Idee bis zur Veröffentlichung durchlaufen werden. An vier Tagen vom 13. bis 16. August 2012 in der Zeit von 9 bis 17 Uhr läuft das Projekt. Unter Telefon 030 / 62900758 oder 01525 / 3842944 kann man sich anmelden.