Herdecker Kindergarten bittet um Unterstützung

Naturbelassen und märchenhaft geht es zu in einem Waldorfkindergarten. Der Herdecker zieht demnächst um und bittet dafür um Unterstützung. (Foto: Daniel Mindnich)

Herdecke. Der Waldorfkindergarten Herdecke muss umziehen. Um das neue Heim gemütlich und kindergerecht zu gestalten, ist die Elterninitiative auf die Unterstützung von Spendern angewiesen. Dafür haben Eltern und Kinder ein Video über den Kindergarten gedreht und eine Spendeninitiative auf der Plattform www.betterplace.org gestartet.
Zurzeit spielen die 89 Kinder noch am Hessenberg nahe des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke. Doch das Gebäude ist stark sanierungsbedürftig, deshalb hat das Krankenhaus den Mietvertrag gekündigt. Nach langer Suche wurde ganz in der Nähe eine neue Lösung entdeckt.

Geborgenheit

Umgeben von Wiesen, Wäldern und Feldern wurde am Bergweg 63 ein herrlich grünes Grundstück gefunden, das für Kinder und Eltern gut zu erreichen ist. Bald soll dort ein schönes neues Gebäude entstehen, in dem rund 95 Kinder Platz finden können.
„Ein Waldorfkindergarten lebt von seiner Umgebung – von Stimmungen und Materialien, Farben und Tönen, die Wärme und Geborgenheit vermitteln. Zart lasierte Wände, weiche Vorhänge und Tücher, Teppiche, Naturholzmöbel sowie warme Lichter schaffen einen Ort, der das Selbstvertrauen der Kinder fördert und ein positives Erleben in der Gruppe ermöglicht“, erläutert Leiterin Kornelia Theyson. Dafür sei der Kindergarten auf die Unterstützung von Familien, Freunden und Unternehmern angewiesen. Besonders dringend benötigt werden Holzstühle, Bänke und Tische, Holzregale, Garderoben, Wickelkommoden, Vorhänge, Stoffe und Teppiche, Spielgeräte und eine neue Außenanlage, schöne Lampen, natürliche Farben für die Wände, Geld für den Umzug und Transport der Möbel, eine Traverse für den neuen Eurythmie- und Mehrzweckraum sowie eine professionelle Küche, wo für die Kinder wollwertig-vegetarische Mahlzeiten gekocht werden können.
Spendenquittungen werden selbstverständlich ebenfalls ausgestellt. Näheres auch unter Tel. 02330 /  669292 (Kornelia Theyson). E-Mail information@waldorfkindergarten-herdecke.de oder unter www.waldorfkindergarten-herdecke.de.