Indisch: Tanz und Musik

Indisches Fest
Traditionelles Jahresfest der Deutsch-Indische Gesellschaft Hagen (Foto: DIG)

Hagen. Zum 18. Mal lädt die Deutsch-Indische Gesellschaft Hagen ein, um ihr traditionelles Jahresfest mit einem bunten Programm zu feiern, und zwar am Samstag, 22. September, um 17.30 Uhr in der Aula der Hasper Waldorfschule an der Enneper Straße 30.

Eine Besonderheit in diesem Jahr ist der Bhangra-Tanz aus dem Norden Indiens. Dieser mittlerweile weltweit bekannte Tanzstil wird von einer Jugendtanzgruppe im Alter zwischen 8 und 18 Jahren präsentiert. Die Veranstaltung wird mit einem original indischen Essen, das im Eintritt (10 Euro/ erm. 5 Euro) inbegriffen ist, ausklingen.

Der Erlös der Veranstaltung kommt den Opfern der Flut im Sommer 2018 im indischen Bundesstaat Kerala zugute.