Innenminister ehrt Hagener Polizisten

Für sportliche Erfolge geehrt: Triathletin Sara Baumann und Tennisspieler Jan Niklas. (Foto: Polizei Hagen)

Hagen. 48 Polizistinnen und Polizisten aus Nord­rhein-Westfalen wurden am Mittwoch, 11. April, in Düsseldorf für ihre sportlichen Leistungen geehrt. Aus dem Bereich des Polizeipräsidiums Hagen waren Sara Baumann sowie Jan Niklas nominiert und bekamen von Innenminister Herbert Reul Urkunden im Rahmen dieser Sportlerehrung überreicht.

Kriminalhauptkommissar Jan Niklas (37) versieht seinen Dienst in der Kriminalwache. Bei den Europäischen Polizeimeisterschaften im Tennis erlangte er im vergangenen Jahr in Budapest im Doppel den dritten Platz.

Sara Baumann (23) versieht als Polizeikommissarin Dienst in der Wache Innenstadt und ist erfolgreiche Triathletin. Bei den Deutschen Meisterschaften erlangte sie in der Mannschaftswertung den ersten Platz und in der Einzelwertung wurde sie zweite.

Mannschaft des Jahres 2017 wurde das dreiköpfige Triathlon-Team der NRW-Polizei, bestehend aus Polizeioberkommissarin Rike Westermann (Polizeipräsidium Köln), Polizeikommissarin Mareike Walkenhorst (Polizeipräsidium Bielefeld) sowie Polizeikommissarin Sara Baumann (Polizeipräsidium Hagen).

Das Damen-Trio holte bei der deutschen Polizeimeisterschaft in Hamburg in einer Zeit von 6:25:56 Stunden den ersten Platz.