Jubiläums-Fahrt zur Herdecker Maiwoche

Herdecke. Der Herdecker Heimat- und Verkehrsverein bietet am Samstag, 31. Mai 2014, eine nostalgische Dampflok-Zugfahrt zum Stadtjubiläum an. Im Rahmen der Maiwoche fährt ab 12.15 Uhr ein Zug mit einer Preußischen Dampflok P8 einen zweistündigen Rundkurs über Dortmund, Witten, Wetter, Hagen und mit dem abschließenden Höhepunkt der Viadukt-Überquerung.

Start und Ziel ist der Herdecker Bahnhof, wo die Fahrgäste von Stiftsdame und Sackträger begrüßt werden. Passend zur 275 Jahr-Feier der Stadt sind 275 Plätze zu vergeben, wobei 90 Plätze davon nicht in den freien Verkauf gehen.

Der Lions-Club Herdecke sowie die Mittelstandsvereinigung Ennepe-Ruhr (MIT EN) haben Tickets erworben, um diese über Soziale Einrichtungen der Stadt kostenfrei an Bürger weiterzugeben. Der Lions-Club Herdecke gibt 50 Tickets an die GVS sowie 20 Tickets an den Verein zur Förderung christlicher Sozialarbeit (VCS) zur Weiterverteilung. Die Mittelstandsvereinigung EN gibt 20 Tickets an den Kinderschutzbund. Die Sponsoren tragen so dazu bei, dass ein möglichst breiter Querschnitt der Herdecker Bürgerschaft an der Fahrt teilnehmen kann, die sozialen Einrichtungen sorgen für die anonyme Verteilung.

Die Karten gibt es nur im Vorverkauf. Sie kosten 15 Euro pro Person und sind im Herdecker Rathaus, Telefon 02330 / 611-207, erhältlich.