Jugendliche (15) im Hagener Hamecke-Park belästigt

Hagen. (ots/Red.) Sie befand sich auf dem Weg zur Schule, als eine 15-jährige Hagenerin am gestrigen Montag, 25. Juni, um 7.45 Uhr den Hamecke-Park im Hagener Norden durchquerte.

Den Angaben der 15-Jährigen zufolge kam plötzlich ein Mann auf sie zu und zog an ihrer Jacke. Sie schlug dem Tatverdächtigen gegen die Brust, woraufhin dieser von ihr ab ließ. Die Jugendliche rannte zu ihrer Schule und erstattete von dort aus eine Anzeige.

Die Schülerin kann den unbekannten Mann wie folgt beschreiben: Der Tatverdächtige soll ca. 40 Jahre alt und 175 bis 180 cm groß sein. Er sei korpulent und habe ein südländisches Erscheinungsbild. Der Mann habe kurze schwarze Haare und einen kurzen dunklen Bart. Zur Tatzeit sei er mit einem dunklen Shirt, einer hellgrünen Jacke und einer schwarzen Kappe bekleidet gewesen.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331 / 986-2066 zu melden.