Julia Klaus gastiert im Kulturhof Emst 

Emst. Ein Klavierabend des Kammermusikvereins findet am
Donnerstag, 17. November, um 19 Uhr im Kulturhof Emst statt. Zu Gast ist die
Bielefelder Pianistin und Violinistin Julia Klaus. Während ihres Studiums am
Institut für Musik in Osnabrück nahm sie Klavierunterricht als Nebenfach bei dem
Hagener Pianisten und Hochschullehrer Martin Brödemann. Im Vordergrund an diesem
Abend steht ein breit gefächertes Konzertprogramm mit Werken von Bach,
Beethoven, Schubert, Chopin, Dvorak und Debussy. Abgerundet wird der Abend von
vierhändigen Werken, die sie gemeinsam mit ihrer Schwester vortragen wird. Der
Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. (Foto: Kammermusikverein)