Katzen auf dem Catwalk

Hans-Jörg Müller, Vorsitzender des „Family Cats Clubs“ aus Hohenlimburg, züchtet seit vielen Jahren Siamkatzen. Jetzt hat er wieder in Letmathe eine große Katzenschau organisiert. (Foto: privat)

Hohenlimburg. (anna) Der in Hohenlimburg ansässige Katzenzucht- und Schutzverein „Family Cats Club e.V.“ veranstaltet in diesem Jahr zum sechsten Mal in Folge eine Internationale Katzenausstellung im Saalbau in Letmathe, Von-der-Kuhlen-Straße 35. Am Samstag, 12., und Sonntag, 13. März, werden zwischen 10 und 18 Uhr mindestens 170 verschiedene Stubentiger unterschiedlichster Rassen präsentiert.

Organisiert vom Vorsitzenden des Katzenclubs, Hans-Jörg Müller aus Hohenlimburg, der seit Jahren erfolgreich Siamkatzen des alten Typs (60er Jahre) züchtet, zieht diese Ausstellung von Jahr zu Jahr immer mehr Besucher an. Aussteller und Züchter aus dem In- und Ausland präsentieren die unterschiedlichsten Samtpfoten und lassen diese von einer Jury, bestehend aus internationalen Richtern, bewerten. Für das Publikum wird es wieder ein attraktives Bühnen- und Rahmenprogramm geben – mit Rassevorstellungen und Infos zu den einzelnen Tieren sowie einen kleinen Katzenbasar mit allem, was die Katze und ihre Besitzer glücklich macht. Des weiteren ist der „Family Cats Club e.V.“ seiner Linie treu geblieben und möchte durch familienfreundliche Eintrittspreise (3 Euro, Familienkarte 5 Euro) jedem die Möglichkeit geben, die Veranstaltung besuchen zu können.

Auf dieser Internationalen Katzenausstellung wird es obendrein am Samstag die Sondershow „Heilige Birma“ und am Sonntag die Sondershow „Highlander“ geben.

Reges Vereinsleben

Der „Family Cats Club e.V.“ ist seit 2005 in Hohenlimburg ansässig und erhält durch seine aktive Vereins- und Ausstellungsarbeit bei Züchtern aus dem In- und Ausland großen Zuspruch. So wächst die Zahl der betreuten Zuchten durch den Verein in den letzten Jahren stetig und ist auf über 250 angewachsen. Seit mehreren Jahren ist der Family Cats Club e.V. auch auf größeren Heimtiermessen mit seinen Ausstellungen vertreten. So wird der Verein zum Beispiel am 7. und 8. Mai wieder eine große Internationale Katzenausstellung auf der Hund- und Heimtier-Messe in den Dortmunder Westfalenhallen durchführen. Hunderte von Katzen werden dort auf 3500 Quadratmetern von Züchtern und Liebhabern gezeigt und von einer international besetzten Jury auf einer großen Bühne beurteilt.

Mehr Infos zum Verein gibt es auf www.familycats.de.