Kelleraufbrüche in Altenhagen

Hagen. Mehrere Geschädigte aus Altenhagen erstatteten am Mittwoch morgen Anzeigen, weil in der zurückliegenden Nacht in ihre Kellerverschläge eingebrochen wurde.
Schon in den frühen Morgenstunden bemerkte ein Anwohner der Berghofstraße, dass die Türen von drei Kellern aufgehebelt waren. Nach ersten Befragungen der Nutzer stellte sich heraus, dass in zwei Fällen nichts entwendet wurde; aus dem Verschlag eines 47-jährigen Anwohners fehlten ein Fernseher und eine Playstation, beide Geräte waren allerdings defekt.
Aus zwei Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses an der Friedensstraße erbeuteten der oder die Täter jeweils ein Fahrrad.
Zeugen, die weiterführende Hinweise im Zusammenhang mit den Taten geben können, melden sich bitte bei der Polizei unter Tel. 02331 / 986-2066.