Kinder klauen vier iPhones

Hagen. Am Montag betraten zwei Jungen gegen 18.20 Uhr ein Elektrofachgeschäft in der Marienstraße. Die Jungs wandten sich den im Eingangsbereich ausgestellten iPhones zu. Plötzlich verließen sie fluchtartig das Geschäft und rannten auf der Hochstraße in Richtung Stadttheater davon. Der 30-jährige Angestellte des Fachmarkts bemerkte, dass vier iPhones verschwunden waren. Offensichtlich hatten die Jungs die Geräte von der Klebesicherung gerissen. Die iPhones haben einen Gesamtwert von rund 2300 Euro. Der Zeuge kann die beiden Diebe wie folgt beschreiben: Ein Junge ist ca. 13 Jahre alt und 150 cm groß. Er hat schwarze Haare und war zur Tatzeit mit einer blauen Jacke und einer weißen Kappe bekleidet. Der andere Dieb ist ebenfalls ca. 13 Jahre alt und 150 cm groß. Zu ihm liegt keine weitere Beschreibung vor. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. 02331/986-2066 zu melden.