Kirmes lässt Busse Umleitungen fahren

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Haspe. Vom 15. bis 22. Juni 2011 findet die Hasper Kirmes statt. Aus diesem Grunde muss der Hasper Kreisel bis Mittwoch, 24. Juni 2011, für den kompletten Verkehr gesperrt werden. Außerdem findet im Rahmen der Kirmes am Samstag, 18. Juni 2011, in der Zeit von ca. 14.30 bis ca. 17.30 Uhr der traditionelle Kirmesfestzug statt. Dies führt zu weiteren Sperrungen und somit auch Einschränkungen des Busverkehrs.

Die Aufstellung des Zuges beginnt um ca. 12.30 Uhr auf der Berliner Straße zwischen der Hördenstraße und der Heilig-Geist-Straße und nimmt anschließend folgenden Weg: Berliner Straße – Voerder Straße – Vollbrinkstraße – Hüttenplatz – Werkstraße – Kölner Straße – Grundschötteler Straße – Harkortstraße – Jungfernbruch/Quambusch – Enneper Straße, hier löst sich der Zug auf.

Während der Durchführung des Zuges (18. Juni) müssen einige Linien eine geänderte Streckenführung fahren:

Linie 510

  • Je nach Verlauf der Sperrung auf der Grundschötteler Straße und Harkortstraße, wird ab der Haltestelle „Oedenburgstraße“ nach rechts auf die Grundschötteler Straße über Volmarstein (Kreisverkehr) – Vogelsanger Straße zur Endstelle Baukloh gefahren. Die Rückfahrt erfolgt sinngemäß.

Linie 511

  • Bei Sperrung der Berliner Straße wird ab der Haltestelle „Dammstraße“ rechtsabbiegend in die Leimstraße – geradeaus über den Konrad-Adenauer-Ring – links in die Rehstraße – rechtsabbiegend zur Haltestelle „Mark E“ gefahren und dann weiter den normalen Linienweg. Die Haltestelle „Mercedes Jürgens“ entfällt, als Ersatz werden die Haltestellen „Gewerbepark Kückelhausen“ und „Rolandstraße“ angefahren.

Linie 521

  • Bei Sperrung der Berliner Straße wird ab der Hestertbrücke links abbiegend über die Leimstraße bis zur Voerder Straße gefahren. Vor der Einmündung in die Voerder Straße befindet sich beidseitig die provisorische Haltestelle „Haspe“. Danach weiter links abbiegend in den normalen Linienweg bis zur Endstelle Westerbauer-Schleife. Die Rückfahrt erfolgt sinngemäß.

Linie 525

  • Bei Sperrung der Berliner Straße in Fahrtrichtung Haspe, nach Abfahrt von der Haltestelle Schützenstraße, über die Leimstraße – Bebelstraße – Hördenstraße bis zur Preußerstraße und weiter zum zentralen Provisorium „Haspe“ an der Bezirksverwaltungsstelle, ab dort weiter auf den normalen Umleitungsweg. Die Schulbushaltestelle auf der Bebelstraße wird als Ersatz für die Haltestelle „Basse Druck“ angefahren.
  • Rückfahrt: Ab dem zentralen Provisorium „Haspe“ über die Preußerstraße – Berliner Straße – Wehringhauser Straße, rechts abbiegend in die Rehstraße, weiter über den Konrad-Adenauer-Ring – Leimstraße, links abbiegen in die Heilig-Geist-Straße zur Haltestelle “Schützenstraße“.

Linie 528

  • Die Fahrten enden in Fahrtrichtung Haspe an der provisorischen Haltestelle „Haspe“ in der Leimstraße vor der Einmündung Voerderstraße.

Linie 542

  • Bei Sperrung der Kölner Straße nach der Haltestelle „Mark E“ über die Rehstraße – Konrad-Adenauer-Ring – Leimstraße bis zur Voerder Straße. Vor der Einmündung in die Voerder Straße befindet sich beidseitig die provisorische Haltestelle „Haspe“, weiter über Dammstraße – Karweg – rechts abbiegend in die Straße An der Kohlenbahn“, weiter bis zur Enneper Straße auf den normalen Linienweg.
  • Rückfahrt: Sinngemäß bis zur provisorischen Haltestelle „Haspe“ auf der Leimstraße, danach über den Konrad-Adenauer-Ring – Rehstraße – bis zur Haltestelle „Mark E“ und weiter den normalen Linienweg.
  • Die Haltestelle „Mercedes Jürgens“ entfällt, als Ersatz werden die Haltestellen „Rolandstraße“ und „Gewerbepark Kückelhausen“ angefahren.
  • Die Haltestelle „Mark E“ wird provisorisch zurück verlegt, sodass von der Wehringhauser Straße links in die Rehstraße abgebogen werden kann.

Linie 553/55

  • Bei Sperrung des Jungfernbruchs bzw. der Nordstraße wird die Endstelle Westerbauer-Bf. aufgegeben und zur Westerbauer-Schleife zurückverlegt.

Zudem fahren die Busse aufgrund der Hasper Straßenkirmes vom 15. bis 22. Juni 2011 folgende Umleitungen:

    Linie 510

    • Ab Haltestelle „Mercedes Jürgens“ in Richtung Haspe über Berliner Straße, Preußerstraße zur provisorischen Haltestelle „Haspe“ an der Bezirksverwaltungsstelle. Von hier aus weiter über den Kurt-Schumacher-Ring und in die Tillmannsstraße in den normalen Linienweg.
    • Die Rückfahrt erfolgt über Tillmannsstraße, Preußerstraße, die provisorische Haltestelle „Haspe“, weiter über Preußerstraße, Hördenstraße, Berliner Straße zur Haltestelle „Mercedes Jürgens“ in Richtung Hbf.
    • Die bestehenden Haltestellen der Linie 511 auf der Preußerstraße sowie das Provisorium „Basse Druck“ an der Ecke Leim-/Preußer Straße und gegenüber werden in beiden Richtungen mit angefahren.

    Linie 511

    • Ab der provisorischen Haltestelle „Haspe“ geht’s weiter Kurt-Schumacher-Ring, Kölner Straße, Werkstraße in den normalen Linienweg. Die Rückfahrt erfolgt sinngemäß.

    Linie 521

    • Ab Haltestelle „Realschule Haspe“ über Berliner Straße, Preußerstraße, provisorische Haltestelle „Haspe“,“ weiter über Kurt-Schumacher-Ring, Kölner Straße, Werkstraße in den normalen Linienweg.
    • Die Rückfahrt erfolgt von der Werkstraße über die Kölner Straße, in den Kurt-Schumacher-Ring zur provisorischen Haltestelle „Haspe“ weiter über Preußerstraße – Hördestraße – Berliner Straße in den normalen Linienweg.
    • Die bestehende Haltestelle der Linie 511 auf der Preußerstraße sowie die provisorische Haltestelle „Basse Druck“ an der Ecke Leim-/ Preußer Straße und gegenüber werden in beide Richtungen angefahren.
    • Außerdem werden die Haltestellen „Basse Druck“ auf der Berliner Straße in beide Richtungen angefahren.

    Linie 525

    • Ab Haltestelle „Realschule Haspe“ über Berliner Straße, Preußerstraße, provisorische Haltestelle „Haspe“ weiter über Kurt-Schumacher-Ring, Tillmannsstraße in den normalen Linienweg.
    • Die Rückfahrt erfolgt über Tillmannsstraße, Preußerstraße, provisorische Haltestelle „Haspe“, Preußerstraße, Hördenstraße, Berliner Straße in den normalen Linienweg.
    • Die bestehende Haltestelle der Linie 511 auf der Preußerstraße, sowie die provisorische Haltestelle „Basse Druck“ an der Ecke Leim-/ Preußerstraße und gegenüber werden in beide Richtungen angefahren.
    • Außerdem werden die Haltestellen „Basse Druck“ auf der Berliner Straße in beide Richtungen angefahren.

    Linie 528

    • Ab der Haltestelle „Rolandstraße“ weiter über die Haenelstraße, auf die Kölner Straße, Werkstraße zur Haltestelle „Hüttenplatz“, welche während der Kirmes auch die Endstation ist. In Fahrtrichtung Haspe entfallen die Haltestellen „Vollbrinkstraße“, „Hüttenplatz“,und „Hasper Kreisel“.
    • Ab der Haltestelle „Hüttenplatz“ erfolgt die Rückfahrt über den normalen Linienweg.

    Linie 529

    • Von Breckerfeld kommend ab Haltestelle „Hüttenplatz“ über Kölner Straße, Kurt-Schumacher-Ring, Preußerstraße bis zur provisorischen Haltestelle „Haspe“, Die Rückfahrt erfolgt sinngemäß.

    Linie 532

    • Vom Kuhlerkamp kommend nach der Haltestelle „Ennepeufer“ über die Tillmannsstraße – Preußerstraße zur provisorischen Haltestelle „Haspe“ vor der Bezirksvertretungsstelle. Von dort über den Kurt-Schumacher-Ring – Kölner Straße in den normalen Linienweg.

    Linie 542

    • Ab Haltestelle „Mercedes Jürgens“, über die Berliner Straße, Preußerstraße, provisorische Haltestelle „Haspe“, über Kurt-Schumacher-Ring, Kölner Straße in den normalen Linienweg. Die Rückfahrt erfolgt sinngemäß.