Kolumbianische Krawatten aus Dänemark

Hagen. Mit ihrem stark von Rock’n’Roll geprägtem Punkrock zählen die Columbian Neckties aus Aalborg schon seit Jahren zu einer festen Größe in der dänischen Musiklandschaft. Von der Presse werden sie gerne mit Bands wie den „New Bomb Turks“, „Saints“ oder „Hellacopters“ verglichen. Auf einer kleinen Deutschlandtour machen die Dänen neben den Rockmetropolen Hamburg, Berlin und Köln an diesem Samstag, 16. April 2011, auch Station im Hagener Kultopia.

Begleitet werden sie dabei von der Hagener Band The Separates. Viele Worte muss man wohl über diese Lokalmatadore nicht mehr verlieren: wer die Separates noch nicht live gesehen hat, war entweder die letzten zehn Jahre verreist oder hat mit ordentlichem Rock nichts am Hut.

Der Abend wird aber zunächst von den Ass Radio Chicks aus Wuppertal eröffnet, die musikalisch natürlich in die selbe Kerbe schlagen und ein Rock’n’Roll-Feuerwerk der Extraklasse abfeuern.

Los geht es im Kultopia, Konkordiastraße 23-25, um 20 Uhr, der Eintritt kostet 5,00 Euro an der Abendkasse.