Krebs im Hammer

Haspe. Eine Stimme, zehn Finger, 88 Tasten, 22 Kleinkunstpreise und elf Jahre Rock’n’Roll-Kabarett – Michael Krebs hält die Zeit für gekommen, all diese Jubiläen mal so richtig abzufeiern.
Mit seinen besten Songs, seinen absurdesten Geschichten und natürlich auch mit neuen Liedern ist er am Freitag, 10. Februar, um 20 Uhr im Hasper Hammer, Hammerstraße 10, zu Gast.
Karten gibt es beispielsweise beim Wochenkurier in Hagen, Körnerstraße 45, oder Gevelsberg, Mittelstraße 63.