Kultopia: Drei Bands feiern Rock-Klassiker

Hagen. Einen Abend mit Rock-Klassikern der 70er, 80er und 90er Jahre erwartet die Besucher des „Kultopia“ an der Konkordiastraße 23 beim letzten Konzert vor dem Jahreswechsel am Freitag, 14. Dezember, ab 20 Uhr.

Den Auftakt gestaltet die Cover-Formation „Kunstblut“ aus Haspe. Die blutjungen Musiker kennen sich noch aus der Schule und sind mit trommelndem Präsidenten und über die Saiten fegendem Frosch „besser ausgerüstet als jede Regierung“, sagen sie.

Die fünfköpfige Rock-Coverband „Tremonia“ mit weiblichem Leadgesang formierte sich 2012 in Dortmund. „Big Lizzy“ aus Dortmund covern „Thin Lizzy“ mit weltbekannten Hits aus den 70ern wie „Boys Are Back in Town“ oder „Jailbreak“. Der Eintritt kostet 7 Euro im Vorverkauf und 9 Euro an der Abendkasse.