Lautestes Lebewesen der Welt in Boele

Hagen. Nach dem Riesen-Erfolg der letzten Jahre gastiert die „Echte Gilde der Marktschreier“ von Freitag, 24. Oktober, bis Sonntag, 26, Oktober 2014, wieder auf dem Marktplatz in Boele. Am Freitag und Samstag findet das Marktschreier-Spektakel zwischen 10 und 19 Uhr, am Sonntag zwischen 11 und 18 Uhr statt.

Mit dabei sind auch wieder Wurst-Achim als „das lauteste Lebewesen der Welt und amtierender Deutscher Meister“, Nudel-Micha, der erste Marktschreier, der in Hagen beheimatet ist, Blumen-Rudi, der Holländische Blumenkönig, und Bananen-Alex. Erstmalig mit dabei: Aal-Martin, das Original vom Hamburger Fischmarkt.

Am Freitag, 24. Oktober, findet um 11 Uhr die offizielle Eröffnung mit Freibier und einem originalen Marktschreier-Frühstück mit einem reichhaltigen Wurst- und Schinken-Angebot für alle anwesenden Gäste statt.

Freitag, 24. Oktober 2014

  • 10 Uhr: Marktbeginn, Verkauf bis 19 Uhr
  • 10 bis 11 Uhr: Happy-Hour an der Gilde-Schänke – jedes Getränk 1 Euro
  • 11 Uhr: Offizielle Eröffnung mit einem originalen Marktschreier-Frühstück, Schinken und Wurst sowie Freibier für alle Gäste
  • 16 bis 17 Uhr: Hauptmarktschreier-Wettbewerb, wobei die Besucher anhand von Stimmzetteln die Reihenfolge der Sieger festlegen

Samstag, 25. Oktober 2014

  • 10 Uhr: Marktbeginn und durchgehender Verkauf an allen Ständen bis 19 Uhr, Motto: Verkauf wie „Anno Dazumal“
  • 11 Uhr: Bekanntgabe der Gewinner vom Vortagswettbewerb

Sonntag, 26. Oktober 2014

  • 11 Uhr: Marktbeginn. Verkauf bis 18 Uhr
  • 12 Uhr: Siegerehrung der fünf besten Marktschreier
  • 15 Uhr: Schauwettbewerb der Profi-Marktschreier (ohne Bewertung)
  • 18 Uhr: Verabschiedung der Teilnehmer und Ende des Marktschreier-Wettbewerbs