Lenne in Flammen 2013: „Der Fluch der Karibik“

Freuen sich auf ein fulminantes Wochenende mit frühlingshaften Temperaturen: (v.l.) Dirk Wagner vom Schaustellerverein, Dietmar Mevissen, Claudia Krämer und Uli Elhaus von der Werbegemeinschaft Hoohenlimburg. (Foto: Anna Linne)

Hohenlimburg. (anna) Mit einem fulminanten Feuerwerk auf der Lenne einer Stadtkirmes mit fetzigen Fahrgeschäften und einem verkaufsoffenem Sonntag soll der Frühling nun endlich nach Hohenlimburg geholt werden. Die Werbegemeinschaft Hohenlimburg setzt in Kooperation mit dem Hagener Schaustellerverein um Dirk Wagner zum dritten Mal auf das Erfolgskonzept: „Lenne in Flammen“.

Vom 26. bis 28. April 2013 findet das Fest in der Hohenlimburger Innenstadt auf den Lennewiesen statt. Das Bühnenprogramm auf dem neuen Markt verspricht so allerlei. Die offizielle Eröffnung des dreitägigen Festes nimmt Bezirksbürgermeister Hermann-Josef Voss oder sein Stellvertreter am Freitag, 26. April, um 17 Uhr auf dem Alten Markt vor dem nostalgischen Riesenrad vor.

Bunte Kirmes

In der idyllischen Innenstadt Hohenlimburgs drehen sich derweil von Freitag, 26. April, bis Sonntag, 28. April, die Karussells und öffnen Imbissbuden ihren Pforten: Die Frühjahrskirmes lädt täglich ab 14 Uhr, am Sonntag ab 12 Uhr, wieder zu Spaß und Kurzweil ein. Das neue Fahrgeschäft, die „Petersburger Schlittenfahrt“, steht wie der Auto-Scooter vor dem Rathaus. Music-Express, Twister, Break Dance, Kinderkarussells und Verkaufsstände finden sich in der ganzen Innenstadt. Hier können sich die Besucher zum Klönen treffen, kalte Getränke genießen oder in die Bratwurst beißen, während sich Alt und Jung auf den diversen Fahrgeschäften vergnügen.

Langer Samstag und Sonntag geöffnet

Die Werbegemeinschaft Hohenlimburg lädt am Sonntag, 28. April, zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Die Ladentüren der Einzelhändler in der Lennestadt-City sind dann wieder von 13 bis 18 Uhr geöffnet und heißen die Kunden willkommen zum ausgiebigen Frühlings-Shopping nach Herzenslust. Sicherlich ist da das eine oder andere tolle Schnäppchen zu machen! Zudem werden die Hohenlimburger Einzelhändler ihre Geschäfte am Samstag bis 18 Uhr geöffnet halten. An allen drei Tagen haben Besucher die Möglichkeit, in den Geschäften der Werbegemeinschaft ihre alten D-Mark-Bestände an den Mann zu bringen: Ein Einkaufsgefühl wie Anno dazumal.

„Lenne in Flammen“

Der Höhepunkt des Festes ist das Feuerwerk auf der Lenne am Freitag, 26. April. Unter dem Motto „Fluch der Karibik“ wird ab etwa 22.30 Uhr der Himmel über der Lenne minutenlang fantastisch illuminiert. Von mehreren Abschussrampen aus wird das Feuerwerk synchron zu stimmungsvoller Musik gezündet – perfekt abgestimmt auf die Höhen und Tiefen der jeweiligen Stücke. „Die Besucher können die Farbenpracht am Nachthimmel und die sich widerspiegelnden Effekte im Wasser genießen“, schwärmen die Organisatoren. „Die Besucher dürfen sich also wieder auf unzählige überraschende Effekte freuen.“

Heiße Zumba-Rhythmen

Unabhängig vom Wetter wird es am kommenden Samstag und Sonntag heiß in Hohenlimburg. Das Team vom Injoy in der Färberstraße präsentiert einen Ausschnitt aus dem Kursprogramm auf der Bühne am Neuen Marktplatz. Jeweils von 15.30 bis 16.30 können sich die Gäste begeistern lassen und erleben, was möglich ist, wenn man durch Indoor Cycling seine Ausdauer verbessern will. Im Anschluss kann jeder Hohenlimburger am eigenen Körper spüren, wie sich Zumba anfühlt. 45 Minuten Outdoortraining mit den Trainerinnen und Mitgliedern des Injoy- Fitnessclubs verspricht Spaß und Bewegung pur. Zumba Fitness verbessert die Koordination und die Ausdauer durch mitreißende lateinamerikanische Rhythmen und sorgt für gute Laune.

Bühne Neuer Marktplatz

2005 gegründet hat sich die Band Fernsucht nach 43 Konzerten in zwei Jahren eine beachtliche Fangemeinde erspielt und ist zum Geheimtipp für alle Fans deutschsprachiger Rock-/Popmusik avanciert. Jetzt sind die Jungs bei Lenne in Flammen zu erleben. (Foto: Veranstalter)

Freitag, 26. April 2013

  • 17.00 Uhr: Musik von Band und Eröffnung des Bierwagens
  • 17.30 Uhr: Soundcheck Liveband „Lautstark“
  • 18.00 Uhr: Liveband „Lautstark“
  • 19.30 Uhr: Soundcheck Liveband „Fernsucht“
  • 20.00 Uhr: Liveband „Fernsucht“
  • 22.00 Uhr: Feuerwerk „Lenne in Flammen“
  • 22.30 Uhr: Liveband „Fernsucht“
  • 24.00 Uhr: Ende

Samstag, 27. April 2013

  • 11.00 Uhr: Musik von Band und Eröffnung des Bierwagens
  • 15.30 Uhr: Vorführung Fitnessstudio Injoy
  • 17.30 Uhr: Soundcheck Liveband „Party Inferno“
  • 19.00 Uhr: Liveband „Party Inferno“
  • 24.00 Uhr: Ende

Sonntag, 28. April 2013

  • 11.00 Uhr: Musik von Band und Eröffnung des Bierwagens
  • 13.30 Uhr: Bunter Nachmittag mit dem „Zillertaler Bernd“
  • 15.30 Uhr: Vorführung Fitnessstudio Injoy
  • 16.30 Uhr: Bunter Nachmittag mit dem „Zillertaler Bernd“
  • 18.30 Uhr: Ende