Live im Freilichtmuseum: Sauerländer Wirtshausmusikanten präsentieren neue CD

Die Sauerländer Wirtshausmusikanten stellen ihre neue CD „Hopfen und Malz“ am Samstag

Die Sauerländer Wirtshausmusikanten stellen ihre neue CD „Hopfen und Malz“ am Samstag, 22. April, ab 14 Uhr live im Freilichtmuseum vor. (Foto: Wirtshausmusikanten)

Hagen. Die „Sauerländer Wirtshausmusikanten“ – das sind vier Musiker aus dem Märkischen Sauerland, die urwüchsige, traditionelle bayerische Blasmusik mit Flügelhorn, Basstrompete, Akkordeon und Tuba in ihre westfälische Heimat bringen.
Mit viel Liebe zu ihrer handgemachten, originellen Livemusik verwandeln sie jede Fest-Location in ein zünftiges, bayerisches Wirtshaus oder in einen stimmungsvollen Biergarten. Auf Wunsch ihres Publikums haben die Wirtshausmusikanten nun ihre erste CD mit dem Titel „Hopfen und Malz“ produziert.Im Rahmen des öffentlichen Brautages der Mäckinger-Brau-Manufaktur findet am Samstag, 22. April, ab 14 Uhr auf dem oberen Dorfplatz im Hagener Freilichtmuseum eine erste Präsentation der CD bei zünftiger Livemusik statt.