Luthers Waschsalon braucht Verstärkung

Luthers Waschsalon
Das Team von Luthers Waschsalon hatte kürzlich wieder ein Grillfest für die Besucher der Einrichtung organisiert. Rund 140 Gäste erlebten so eine gesellige „Auszeit vom Alltag“. (Foto: Diakonie Mark-Ruhr)

Hagen. Das Team der medizinischen Ambulanz von Luthers Waschsalon braucht (ehrenamtliche) Verstärkung.

„Wir suchen Fahrer für das Arztmobil, Ärzte und medizinische Assistentinnen, also Krankenschwestern oder Arzthelferinnen“, hofft Einrichtungsleitung Ilona Ladwig-­Henning auf einen Erfolg dieses Aufrufs.

„Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen sind aufgrund ihrer Lebensumstände in besonderer Weise gesundheitlichen Risiken ausgesetzt. Ihre persönliche Situation, ein oftmals verloren gegangenes Krankheitsbewusstsein sowie unterschiedlichste Zugangsbarrieren verhindern häufig die medizinische Versorgung im Regelsystem“, benennt sie die Bedeutung des Angebots.

In welchem zeitlichen Umfang ein Engagement erfolgt, kann ganz individuell abgestimmt werden. Wer Fragen oder Interesse an einer Mitarbeit hat, kann sich melden bei Ilona Ladwig-Henning unter Tel. 02331 / 3809-702.