Lutz: Anja Schöne folgt auf Werner Hahn

Hagen. Nach dem Entschluss des Lutz-Leiters Werner Hahn, das Theater Hagen in Richtung Siegen zu verlassen, war die Leitung des Kinder- und Jugendtheaters, welches er in den 16 Jahren seines Bestehens aufgebaut und maßgeblich geprägt hat, neu zu besetzen.
Mit Anja Schöne konnte das Theater Hagen eine Persönlichkeit gewinnen, die aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungen als Regisseurin und Autorin an verschiedenen Theatern und freien Institutionen nun das Kinder- und Jugendtheaterprogramm im Lutz gestalten wird. Dabei werden ihr ihre Erfahrungen in der Gestaltung eines Spielplans für alle Altersgruppen ebenso hilfreich sein, wie ihre Erfahrungen mit Schülerprojekten, Jugendclubs und weiteren Projektarbeiten. Ihre künstlerischen Akzente setzte Anja Schöne als Regisseurin und Autorin, die schon mehrfach mit Preisen ausgezeichnet wurde, in allen Altersbereichen des Kinder- und Jugendtheaters.
Da die Planung der nächsten Spielzeit unter einem hohen Zeitdruck erfolgt, kommen Anja Schöne ihre Kontakte zu vielen Theatern und Schauspielern, die sie nicht zuletzt durch ihre Lehrtätigkeit an der Comedia Köln knüpfen konnte, sehr zugute.
Mit der Verpflichtung von Anja Schöne, zunächst für die Spielzeit 2017/18, wird ein Zeichen gesetzt, dass das Kinder-und Jugendtheater in Hagen einen großen Stellenwert hat und weiterhin haben wird.