Märchenfest und Trödel am Schloss

Hohenlimburg. (anna) Das Märchenfest kehrt am Wochenende, 18. und 19. Juni, zurück auf das Schloss Hohenlimburg. Die Vorbereitungen auf der mittelalterlichen Schlossanlage laufen auf Hochtouren. Es wird gebastelt und dekoriert, letzte Kostüme werden fertiggestellt und überall herrscht märchenhafte Vorfreude auf das Fest am kommenden Wochenende.

Märchentrödel

Für alle, die noch verwunschene Schätze im Keller haben bietet das Märchenfest die Möglichkeit, diese am Schloss zwischen 12 Uhr und 19 Uhr im Rahmen eines kleinen Märchen- und Kindertrödelmarktes zu verkaufen. Angeboten werden können Kindersachen, sowie alles rund um das Thema Märchen. Die Standgebühr beträgt 20 Euro für 10 Quadratmeter. Anmeldung und Informationen unter buero@schloss-hohenlimburg.de oder unter Tel. 02334 / 2771.

Barocker Höhengarten

Wenn Frau Holle am Wochenende die Sonne scheinen lässt, wird auch der barocke Höhengarten in das Fest im und rund um das Schloss eingebunden. Auf den vier Parzellen im Barockgarten werden bei gutem Wetter die Märchenstation „Hans im Glück“, der Märchen- und Kindertrödel und eine Picknickwiese eingerichtet.
Als besonderes Highlight passend zur Fußballeuropameisterschaft hat eine gute Fee eine Parzelle in ein Fußballfeld verzaubert, auf welchem sich die Kinder mal so richtig austoben dürfen.

Aussteller

Außer den vielen Märchenstationen für Kinder lädt das Märchenfest zum Bummeln ein. Verschiedene Aussteller bieten Kindermode, sowie Kinderaccessoires, Töpferware mit Märchenfiguren, Dekorationsartikel und Blumen an. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Cateringstände. Auch diese sind selbstverständlich auf das Thema Märchen und die Vorlieben von Kindern abgestimmt.
So gibt es alkoholfreie Zaubertränke aus verschiedenen Säften, Stockbrot, Süßigkeiten, Grillspezialitäten und vieles mehr. Bei gutem Wetter können die Besucher unten im Barockgarten auf Decken mitgebrachte Speisen und Getränke verzehren, oder aber an unserem Picknickstand Getränke, sowie Snacks für ein leckeres Picknick kaufen.

Pendelverkehr zum Schloss

An beiden Tagen wird es zwischen 12 und 19 Uhr einen kostenfreien Pendelverkehr ab dem Hohenlimburger Bahnhof geben, eine Zufahrt zum Schloss ist nur in Ausnahmefällen möglich.