"Magic of the Dance" in Hagen

Hagen. (Red.) „Diese Show wird nicht nur rasanter, explosiver und atemberaubender, nein, diese Show übertrifft alle zuvor gewesenen Tanzshows,“ versprechen die Veranstalter. Und in der Tat: Von Jahr zu Jahr werden die Choreographien ausgefallener, die Schritte ausgefeilter und die Stunts waghalsiger. Die Zuschauer sagen: „Das kann doch nächstes Jahr nicht noch besser werden?“ – Die Tänzer hingegen sagen: „Nächstes Jahr toppen wir unsere Leistung.“

„Magic of the Dance“ zeigt, dass man den Bogen zwischen der alten und neuen Tanzwelt hervorragend schlagen kann. Die „New York Tap All-Stars“, die mit spektakulären Choreographien die traditionellen Stepptanz-Elemente mit atemberaubenden Showeinlagen kombinieren, sind dafür der beste Beweis.

Am 21. Januar 2012, ab 20 Uhr, gastiert die „explosive“ Tanzshow in der Stadthalle in Hagen.Der Vorverkauf hat begonnen – ein ideales Weihnachtsgeschenk? Karten gibt es auch im wochenkurier-Reisebüro, Frankfurter Straße 90.

Das Zusammenspiel zwischen der hohen tänzerischen Qualität, einer spannenden Geschichte, spektakulärer Feuertechnik und einer hervorragenden Lichtshow zeichnet „Magic of the Dance“ aus. (Foto: Veranstalter)

Hollywoodstar

Das Zusammenspiel zwischen der hohen tänzerischen Qualität, innovativen Choreographien, einer spannenden Geschichte, spektakulärer Pyrotechnik und einer hervorragenden Lichtshow zeichnet „Magic of the Dance“ aus.

Der Hollywoodstar Christopher Lee spielt auch dieses Jahr wieder eine der wichtigsten Rollen der Show: er ist die Erzählstimme der Show und bereichert diese somit mit einem noch glamouröserem Flair.

Nach ausverkauften Häusern in Irland, Großbritannien und USA kommt die irische Tanzshow „Magic of the Dance“ derzeit mit ihrer neuen Show wieder nach Deutschland. Die Zuschauer können sich bereits jetzt auf ein im wahrsten Sinne des Wortes „funkensprühendes Tanzereignis“ freuen.

Weltmeisterin

In den vergangenen zehn Jahren begeisterte „Magic of the Dance“ die Zuschauer weltweit in 1.000 Städten, feierte unter anderem in Paris, London, Moskau, Madrid, Lissabon, Wien, Dublin, Taipeh, Monte Carlo und Rio de Janeiro große Erfolge und hat sich zur beliebtesten irischen Stepptanzshow der Welt entwickelt.

Für die neue Welttournee konnten die frisch gekürten Sieger der letzten Irish-Dance-Weltmeisterschaft und die sechsfache Weltmeisterin Michelle Lawrence sowie weitere hochkarätige Stargäste verpflichtet werden. Das Publikum erwartet neue Kostüme und spektakuläre Bühneneffekte.