Mann entblößt sich vor Passantin

Hagen. Eine 31-jährige Hagenerin war am Freitag, 26. Oktober, gegen 21.50 Uhr auf der Heinitzstraße unterwegs. Im Hauseingang eines roten Mehrfamilienhauses bemerkte sie eine männliche Person, die die Hose heruntergelassen hatte und sich offensichtlich selbst befriedigte. Die junge Frau bemerkte auf dem Gehweg eine vierköpfige Mädchengruppe, die in das Haus gehen wollte. Sie machte die Kinder und Jugendlichen auf die Person aufmerksam. Das bekam der Mann augenscheinlich mit. Er stellte sein Tun ein und entfernte sich mit einem vor dem Haus abgestellten grauen oder silbernen PKW.
Der Exhibitionist wird wie folgt beschrieben: ca. 175 cm groß, 30 bis 35 Jahre alt, dunkler Teint, schwarze kurze Haare, Kapuzenpullover und Jeans.
Weitere Geschädigte und Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Hagen, Tel. 02331/986-2066, in Verbindung zu setzen.