Mit roter Hand gegen Kindersoldaten

Hagen/EN-Südkreis. Mit seinem Hand-Abdruck hat auch der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel zusammen mit einer Vielzahl Abgeordneter, Mitarbeiter und Gästen im Bundestag ein Zeichen gesetzt. Sie unterstützen damit Kinder und Jugendliche in aller Welt, die mit dem „Red Hand Day“ gegen den Einsatz von Kindern und Jugendlichen in Kriegen protestieren.

Gerade im Hinblick auf die vielen jungen Geflüchteten aus Bürgerkriegsländern mit entsprechenden Erfahrungen sei das ein besonderes Anliegen, sagte René Röspel. Die gesammelten Handabdrücke werden an die Vereinten Nationen weitergeleitet.