Hagen. Seit einigen Jahren sammeln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Hagen/Herdecke anlässlich des Betriebsfestes für einen guten Zweck. Im letzten Jahr kamen so bei der Weihnachtsfeier 3.000 Euro zusammen.

Kirsten Runtemund (r.) und Uwe Goldschmidt (l.) vom Personalrat der Sparkasse übergaben die Spende an Gudrun Dannemann (2.v.l.), Sterntaler Herdecke, und Kira Littwin, Sternentreppe Hagen.

Beide Organisationen kümmern sich um Kinder mit lebensverkürzenden Krankheiten bzw. um zu früh geborene, chronisch kranke oder beeinträchtigte Kinder. Die Sternentreppe erhält 2.600 Euro, der Sterntaler-Verein 400 Euro.