Müllentsorgung in Hagen verschiebt sich an Ostern

Hagen. Der HEB muss wegen der Osterfeiertage die Leerungstermine für die Müllabfuhr, die Abfuhr der blauen Altpapier- und Wertstofftonnen sowie für die Abholung der Gelben Säcke ändern. Die Regelung betrifft sowohl Privat- als auch Gewerbekunden, deren Abfallbehälter an einem dieser Tage turnusgemäß geleert werden:

Karfreitag, 14. April: Die Abfuhr wird am Samstag, 15. April, nachgeholt. Die Abfuhrtermine nach Ostern verschieben sich wegen des Ostermontags jeweils um einen Tag nach hinten: Montag, 17. April, auf Dienstag, 18. April usw. bis einschließlich Samstag, 22. April. Mülleimer, Altpapier- und Wertstofftonnen sowie Gelbe Säcke bitte ausschließlich am Abfuhrtag (vor 7 Uhr) und nicht schon vor Ostern an die Straße stellen. Die Verschiebung der Müllabfuhr ist im gedruckten Abfuhrkalender sowie in der Abfall-App des HEB und der E-Mail-Erinnerung bereits berücksichtigt.
HEB-Bitte
Sammelbehälter für Altglas und Altpapier sollten nur genutzt werden, wenn diese noch Wertstoffe aufnehmen können. Da die Container über die Feiertage nicht geleert werden dürfen, sollten Altglas und Altpapier möglichst erst nach den Feiertagen entsorgt werden.