Nach Streit in Hagener Spielhalle verhaftet

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Hagen. (ots) Am Sonntag gegen 17.40 Uhr gerieten in einer Spielhalle am Emilienplatz zwei Besucher aneinander, die sich daraufhin zunächst eine verbale Auseinandersetzung lieferten.

Der Streit der beiden 27 und 51 Jahre alten Männer uferte aus, wurde handgreiflich und führte so zu dem Polizeieinsatz. Die eingesetzten Beamten trafen vor der Spielhalle auf die leicht alkoholisierten Männer und im Rahmen der Sachverhaltsschilderung zeigte sich der Jüngere aggressiv und uneinsichtig.

Als er schließlich die Polizisten beleidigte, endete der Abend für ihn mit der Ausnüchterung in einer Gewahrsamszelle. Die Kripo wird im Zuge der weiteren Ermittlungen die Beteiligten vernehmen.