Neue Baustelle auf der A1 in Hagen

Hagen. Die Straßen-NRW-Autobahnniederlassung Hamm wird ab Donnerstag, 10. August, auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Hagen-West und -Nord eine neue Brückenbaustelle einrichten.
Für den Verkehr stehen in beiden Fahrtrichtungen drei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. Saniert wird das Bauwerk „Volmetalbrücke“. Dieses Jahr wird die Sanierung in Fahrtrichtung Bremen durchgeführt, die Sanierung Fahrtrichtung Köln folgt im nächsten Jahr.
Straßen-NRW investiert in die Sanierung der Brücke in diesem Jahr 1,8 Millionen Euro aus Bundesmitteln.