Neuer Belag für die B 54

Herdecke/Hagen. Auf der Wittbräucker Straße (B54) wird zurzeit – Mitte Juni 2013 – die Fahrbahndecke erneuert. Betroffen ist der Bereich zwischen den Einmündungen Herdecker Bach und Viermärker Weg. Dieser Bereich war bereits vor wenigen Jahren saniert worden. Es zeigten sich jedoch nach kurzer Zeit gravierende Schäden an der neuen Decke.

Die Sanierung dieser Schäden erfolgt im Rahmen der Gewährleistung, die Kosten werden von der Firma, die seinerzeit den Auftrag erhalten hat, getragen. Ausgeführt werden die Arbeiten von einer Firma, die seinerzeit allerdings nicht beteiligt war, sondern jetzt vom ehemaligen Auftragnehmer mit der Durchführung beauftragt wurde.

Die Sanierung wird in drei bis vier Wochen fertig gestellt sein. Während der Arbeiten kann der Verkehr zweistreifig auf verengten Spuren am Baubereich vorbei geführt werden, lediglich im Bereich von Einmündungen werden Baustellenampeln aufgestellt werden. In diesen Bereichen werden Verkehrsbehinderungen zu erwarten sein.

Allerdings muss die L 704 (Hohensyburgstraße) im Einmündungsbereich zur B 54 in der Zeit von Freitag, 14. Juni 2013, um 6 Uhr bis voraussichtlich Mittwoch, 19. Juni, um 20 Uhr voll für den Verkehr gesperrt werden.

Die an der Hohensyburgstraße gelegenen Häuser und Betriebe können in dieser Zeit nicht über die B 54 erreicht werden. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.