Wetter. Ein bisschen Berliner Glamour und Glanz wird beim Seefest in Wetter in diesem Jahr versprüht. Der Grund dafür: Erstmals hat Bors-Event, eine Agentur aus der Hauptstadt, den Zuschlag für die Durchführung und Organisation des Musikprogramms erhalten. Illustre Veranstaltungen, wie der Tag der deutschen Einheit in Berlin oder auch die Silvesterparty gehen auf das Konto des jungen Berliner Unternehmens. Für das Seefest haben sich die Hauptstädter für ein gemixtes Programm aus lokalen und Berlinern Acts überlegt.

Musikalische Leckerbissen

Highlights sind sicherlich Heartchoir, Green Ink Machine oder Kensington Road, die alle auf der Kulturbühne ihre Songs zum Besten geben werden. „Wir freuen uns besonders über Kensington Road. Die sind ein Newcomer, die gerade im Kommen sind“, erklärt André Pohl, verantwortlich bei Bors-Event für die Künstlerauswahl.

Bewährtes Konzept

Bereits im vergangenen Jahr hatten die Organisatoren eine Seebühne und eine Kulturbühne auf dem Parkplatz des Freibads. Zudem gibt es wieder 60 Stände – 12 Bewirtungs-, 4 Getränke-, 2 Eis- sowie 34 Info- und Aktionsstände – die nicht nur mit allerlei Leckereien versorgen. Vielmehr soll der Großteil der Stände die Vielfalt Wetters präsentieren. Vereine, Gemeinschaften und Co präsentieren sich auf dem „Familienfest“.

Willkommen daheim

Dabei darf das Wort Familie ruhig ein bisschen ausgedehnt werden – und zwar auf alle gute Freunde und Bekannten. Das Seefest ist nämlich auch ein Treffpunkt für Söhne und Töchter der Stadt, die mittlerweile woanders ihr neues Zuhause gefunden haben, zum Seefest aber in die alte Heimat zurückkehren, um Freundschaften zu pflegen.

Auf der Seebühne wird vor allem DJ Fetzer die musikalischen Fäden in seinen Händen. Mal Feierstimmung, mal Loungemusik – passend zu der jeweiligen Stimmung legt der Berliner DJ, der auch durchaus Entertainerqualitäten besitzen soll, auf.

Berliner Musik

Ebenfalls aus Berlin kommt Pianist Robert Lehmann. „Wir kennen ihn auch persönlich sehr gut“, so Pohl, der von dem Mann an dem Klavier schwärmt. Deshalb wird er auch gleich zwei Auftritte bekommen.

Weitere musikalische Gäste sind die Band Soul Bossa, die Coverband „Green Ink Machine, die aber auch eigene Songs vorstellt, die Blaskapelle „Hardys Jazz-Band und die „Dirty Old Towners“ aus Herdecke. Mit dem Jugendchor „Be happy“ des Kinderschutzbundes und der 25-köpfigen Blues-Band des Geschwister Scholl-Gymnasiums ist übrigens auch am Sonntag für eine musikalische Note aus Wetter gesorgt.

Kinderangebot

Die kleinen Gäste tummeln sich auf dem Gelände des Naturbades bei vielen bunten Aktionen vom Kinderschminken bis zum Jumpolino. Und mit dem „Grünschnabel“ ist auch ein Mitmachangebot rund um die Natur- und Umweltpädagogik vor Ort dabei
Je nach Wetterlage und aktueller Situation der „Elodea“ – Wasserpest bietet die DLRG Rundfahrten mit Rettungsbooten an. Auch Tretboote könnten dann genutzt werden.

Naturbad geöffnet

Das Naturbad am See hat an beiden Tagen für kleine und große Wasserratten geöffnet.
Das diesjährige Seefest beginnt am Samstag um 14 Uhr, offiziell eröffnet wird die große Stadtparty durch Bürgermeister Frank Hasenberg gegen 16 Uhr auf der Seebühne. Mit dem großen Feuerwerk um 23 Uhr endet der erste Veranstaltungstag. Der Sonntag startet um 11 Uhr mit einem Open Air-Gottesdienst und endet um 18 Uhr.