Neuer Vorsitzender in Waldmannshausen

Stephan Treß gab den Posten des 1. Vorsitzenden an Antonius Warmeling ab. (Foto: Mathan Sellathamby)

Stephan Treß gab den Posten des 1. Vorsitzenden an Antonius Warmeling ab. (Foto: Mathan Sellathamby)

Hagen. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Hagener Schullandheimvereins Burg Waldmannshausen wurde der Vorstandsvorsitzende Stephan Treß verabschiedet. Treß hatte das Schullandheim in seiner eigenen Schulzeit am Fichte-Gymnasium kennen und lieben gelernt und sich daraufhin mit viel Engagement und Herzblut für das Schullandheim eingesetzt.

In seiner 30-jährigen Zeit im Vorstand hat er drei Herbergsleitungen miterlebt sowie fast alle großen Renovierungsarbeiten, die in den vergangenen Jahrzehnten im Schullandheim durchgeführt wurden.
Treß übergab nun das Vorsitzendenzepter an Antonius Warmeling, langjähriger Fichte-Lehrer, weiter.