Hagen. Das hat es schon lang nicht mehr gegeben: Auf der diesjährigen Osterkirmes am Höing ist restlos jeder Standplatz an den Mann gebracht worden. „Dieses Jahr konnten wir uns sogar aussuchen, welche Achterbahn auf dem Höing stehen wird, das war nicht immer so“, erklärt Ricardo Arens vom Hagener Schaustellerverein.

Wie weit die vielen fleißigen Hände drei Tage vor der Eröffnung bereits mit dem Aufbau sind und wie die riesigen bemalten Ostereier ihren Weg in die Bäume gefunden haben, zeigt unsere kleine Bildergalerie:

Fotos: Christina Schröer