Parfüm gestohlen und geflüchtet

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region
Hagen. Zwei Frauen betraten am Dienstag,26. Februar, um 12.25 Uhr eine Parfümerie auf der Elberfelder Straße. Während eine der beiden eine Verkäuferin in ein Gespräch verwickelte, griff die andere nach einem Parfüm im Wert von 50 Euro und ließ es in ihrer Handtasche verschwinden. Eine Angestellte hatte den Diebstahl beobachtet und stellte die Diebin zur Rede. Daraufhin verschwand die Verdächtige in Richtung Kampstraße.
Die Diebin kann wie folgt beschrieben werden: ca. 30 Jahre alt, 160 cm groß und korpulent. Sie hat schulterlange, zum Zopf gebundene blonde Haare mit einem auffälligen Haaransatz. Die Diebin war zur Tatzeit mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Hose bekleidet. Außerdem führte sie einen schwarzen Rucksack mit sich.
Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. 02331 / 986-2066 zu melden.