Parfüm gestohlen – zwei Festnahmen

Hagen. Zwei Männer (39, 47) betraten am Freitag, 29. März, ein Kaufhaus in der Innenstadt. Sie bemerkten nicht, dass sie von einem Ladendetektiv (48) beobachtet wurden. Die zwei Diebe hielten sich einige Zeit in der Kosmetikabteilung auf. Hier verstauten sie mehrere Parfümflaschen im Wert von über 600 Euro in einer Plastiktüte. Anschließend verließen sie das Geschäft.
Der Detektiv verfolgte die Männer und gab der Polizei den aktuellen Standort der Diebe durch. Die Beamten ergriffen den 39- und 47-Jährigen in der Kampstraße. Beide waren stark alkoholisiert. Da keiner der Männer über einen festen Wohnsitz verfügte, nahmen die Polizisten die Diebe vorläufig fest und legten eine Anzeige vor.