Peter Fischer endlich wieder auf einer Hagener Bühne

Der Hagener Musiker Peter Fischer ist nach längerer Zeit mal wieder in seiner Heimatstadt zu erleben – mit seinem neuen Programm. (Foto: Peter Fischer)

Hagen. (san) Obwohl Peter Fischer als E-Gitarrenlehrer an der städtischen Max-Reger-Musikschule unterrichtet und somit in seiner Heimatstadt arbeitet, ist es mitnichten einfach, den umtriebigen Bandleader, Komponisten und Produzenten auf die heimische Bühne zu bekommen.

Zuletzt durften ihn die Hagener Fans im Jahr 2009 im Kultopia erleben. Höchste Zeit also für eine aktuelle Präsentation seines Schaffens.

Das findet auch die Hagener Volkshochschule, die mit ihrer Musikschul-Abteilung nun dieses Highlight bietet: Peter Fischer gastiert mit seiner Band am Donnerstag, 18. Januar, 19.30 Uhr, im Konzertsaal der Max-Reger-Musikschule, Dödterstraße 10.

Shades of Blue

In seinem neuen Programm „Shades of Blue“ verbindet er Elemente aus modernem Blues, Jazz, Rock und Country. Mit Fischer stehen Rolf Fahlenbock (Bass), Martin Rösner (Keyboards), und Dirk Brand (Drums) auf der Bühne.

Eine Konzert-Gelegenheit, die es zu ergreifen gilt – bei mittlerweile über 1000 Solo- und Liveauftritten in Europa, USA, China und Afrika ist der bereits 1989 vom Guitar-Player-Magazin als „herausragendes Talent“ portraitierte Absolvent des Guitar Institute of Technology in Los Angeles schnell wieder in der Welt unterwegs.

Viel gefragt

Wenn der erfolgreiche Autor moderner E-Gitarrenlehrbücher in Europa einmal nicht gerade an einem neuen Lehrwerk arbeitet (seit 1991 gab es mehr als zehn Buchveröffentlichungen, darunter englische, italienische, japanische und chinesische Ausgaben), sich als Dozent betätigt oder seiner Aufgabe als musikalischer Leiter der „Rock-Pop-Jazz-Akademie Mittelhessen“ nachgeht, ist der Künstler einer der gefragtesten Musiker der Szene. So hat Peter Fischer beispielsweise mit Mike Leon Grosch, „DePhazz“, Tom Astor, The Soultans oder Andy Brings gearbeitet. Mit seiner Band „Seafoam Green“ gab es gleich mit dem Debütalbum Single-Auskopplungen.

Begeistertes Publikum

Erst vor wenigen Tagen gab Fischer beim Bergischen Gitarrenfestival in Remscheid ein Konzert zusammen mit seiner Band und dem DSDS-Gewinner Tobias Regner. Das Publikum war ausnahmslos begeistert.

Eintrittskarten für den Hagener Auftritt (16 Euro VVK) gibt es bei der VHS in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, bei der Max-Reger-Musikschule, Dödterstraße 10, sowie noch an der Abendkasse (18 Euro).