Phoenix Hagen: Mit Green IT Hauptsponsor gefunden

Ein „alter Bekannter“ wird neuer Haupt- und Trikotsponsor bei Phoenix Hagen: Das Foto zeigt den Green-IT-Generalbevollmächtigten Andreas Heiermann (l.) und Phoenix-Geschäftsführer Patrick Seidel. (Foto: Green IT)

Ein „alter Bekannter“ wird neuer Haupt- und Trikotsponsor bei Phoenix Hagen: Das Foto zeigt den Green-IT-Generalbevollmächtigten Andreas Heiermann (l.) und Phoenix-Geschäftsführer Patrick Seidel. (Foto: Green IT)

Hagen. Mit „Green IT – Das Systemhaus“ aus dem Techno­logiepark Dortmund haben die Feuervögel einen neuen Hauptsponsor gefunden. Im Zuge des Neustarts in der 2. Basketball-Bundesliga ProA ziert das Logo der Dortmunder die Haupttrikotfläche von Phoe­nix Hagen, sowohl bei Heim- als auch bei Auswärtsspielen. Der Vertrag ist auf zwei Jahre festgelegt, mit Option auf Verlängerung.

Seit 2014 profitiert der Hagener Spitzenbasketball bereits von der Unterstützung von Green IT: Das Unternehmen war zu Erstligazeiten als Classic-Partner unter anderem als Namensgeber der „Green IT Lounge“ im VIP-Bereich der Ischelandhalle bekannt.
Andreas Heiermann, Generalbevollmächtigter von Green IT: „Die Green IT ist ein großer Fan der Feuervögel. Der Fortbestand des Vereins ist eine Herzensangelegenheit. Wir haben großes Vertrauen in die Verantwortlichen, die Mannschaft und die Fans. Wir freuen uns wahnsinnig, dass die Magie des Basketballs in unserer Region erhalten bleibt. Insbesondere für Hagen ist der Verein extrem wichtig: Als Botschafter für die Stadt ist Phoenix unverzichtbar.“
Patrick Seidel, Geschäftsführer von Phoenix Hagen: „Green IT ist mit uns sehr frühzeitig im Kalenderjahr 2017 in die Gespräche eingestiegen und hat sich klar pro Phoenix positioniert. Zu einem Zeitpunkt, an dem der Club in der größten Schieflage der letzten 14 Jahren war. Dies war ein außergewöhnliches Bekenntnis zum Profibasketball in Hagen. In der weiteren Entwicklung der sehr positiven und konstruktiven Gespräche sind wir schließlich zu der Übereinkunft gekommen, dass Green IT als langjähriger Bestands­partner das Engagement – antizyklisch – ausbaut, vorangeht und neuer Hauptsponsor wird. Phoenix Hagen kann sehr stolz darauf sein, solche Partner an seiner Seite zu wissen.“
Mit mehr als 32 Millionen Euro Umsatz gehört Green IT zu den „Financial Times 1000 Europe’s Fastest Growing Companies“, also zu den schnell wachsenden Firmen. In der Kategorie Technologie belegt das Unternehmen Platz eins im internationalen Vergleich.
Green IT verbindet nach eigenem bekunden Ökonomie und Ökologie miteinander. Mit nachhaltigen Konzepten will das Unternehmen seine Kunden fit für die Zukunft machen und dabei zum Schutz der Umwelt beitragen. 100 Mitarbeiter und zehn Auszubildende helfen den Kunden, die technische Infrastruktur zu verbessern.