Pöbeleien und Angriff in Herdecke

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Herdecke. (ots) Am späten Dienstagabend, 6. März, pöbelten drei junge männliche Personen auf der Herdecker Hauptstraße eine Gruppe von vier Passanten lautstark an.

Es kam zwischen den Gruppen zu einer Auseinandersetzung, wobei die Provokateure einen der Passanten, einen 19-jährigen Herdecker, durch Schläge und Tritte leicht am Kopf verletzte. Noch am Tatort wurde der Geschädigte von der Besatzung eines Rettungswagens versorgt, die ihn anschließend in ein nahe gelegenes Krankenhaus brachte.

Die Täter ergriffen die Flucht. Zwei der Angreifer sind etwa 175 cm und 185 cm groß. Einer der Täter hat auffällige Grübchen und ein weiterer krause Haare.

Die Polizei Herdecke bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.