Hohenlimburg. Eine kleine Premiere gibt es am kommenden Wochenende, 30. November bis 2. Dezember, in Hohenlimburg. Der Lichtermarkt wird – nicht wie in den Vorjahren in der Innenstadt – zum ersten Mal im Lennepark stattfinden.

Mitorganisator Jörg Hörster, Pastor der Freien evangelischen Gemeinde, freut sich, nach der Absage durch die Werbegemeinschaft doch einen kleinen Weihnachtsmarkt anbieten zu können. „Es hat sich eine Allianz aus Kirchengemeinden, Vereinen und gemeinnützigen Organisationen gebildet, die gemeinsam den Lichtermarkt auf die Beine gestellt haben.

Ein schönes Zeichen“, findet er „denn der Markt ist auch ein Lückenschluss zwischen der Werbegemeinschaft Hohenlimburg und der Ladengemeinschaft Elsey, die beide mitmachen.“

 

Festlich beleuchtet

Nicht nur an einem neuen Ort wird die Veranstaltung zu finden sein. Über 20 Verkaufsstände bieten im weihnachtlich beleuchteten Lennepark Kunsthandwerk und Leckereien an. Neben Socken und Honig gibt es unter anderem auch Waffeln, Stickereien und Gewürze. Und zudem ein buntes Programm mit viel Musik. Der Nikolaus darf natürlich auch nicht fehlen: Er verteilt Stutenkerle.

Offizielle Eröffnung

Am Freitag, 30. November, wird der Markt offiziell um 18 Uhr eröffnet durch den Bezirksbürgermeister Hermann Josef Voss, dazu spielen der Bläserchor und der Jugendchor. Zudem gibt es eine Adventsandacht. Auch an den weiteren Tagen wird ein festliches Rahmenprogramm geboten.

Gutes tun

„Wer also etwas Gutes tun möchte in der Vorweihnachtszeit“, lädt Jörg Hörster ein, „kann einen Familienausflug nach Hohenlimburg einplanen. Denn die Beteiligten haben kein kommerzielles Interesse, sondern der Erlös ist dem guten Zweck gewidmet.“

Programm

Freitag, 30. November 17-21 Uhr

18.00 Uhr Eröffnung mit Bezirksbürgermeister Hermann Josef Voss, dem Bläserchor und Jugendchor

Samstag, 1. Dezember 11- 21 Uhr

14.00-16.00 Uhr Kinderprogramm in der Awo – Basteln mit Keksen
15.00 Uhr Wunschbaumaktion der Ladengemeinschaft Elsey
16.00-18.00 Uhr Der Nikolaus verteilt Stutenkerle

Sonntag, 2. Dezember 11-18 Uhr

15.00-17.00 Uhr Der Nikolaus verteilt Stutenkerle
15.00 Uhr Konzert des Chores Vigholin
15.30 Uhr Gemeinsames Adventliedersingen