Raub auf Tankstelle in Gevelsberg

Gevelsberg. Am Samstag, 09. Februar, gegen 20.45 Uhr, betrat eine maskierte, männliche Person den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Hagener Straße in Gevelsberg. Der Täter ging unverzüglich hinter den Kassentresen und forderte unter Drohung mit einer schwarzen Waffe den 21-jährigen Tankstellenmitarbeiter auf, die Kasse zu öffnen. Nachdem der Mitarbeiter die Kasse öffnete, griff der Täter in die Kasse und entwendete das Bargeld und steckte dieses in eine mitgeführte schwarze Plastiktasche mit weißer/orangener Aufschrift auf dem Griff. Im Anschluss verließ der Täter das Tankstellengelände und flüchtete zu Fuß in Richtung Eichholzstraße.

Täterbeschreibung:

  • ca. 180 cm groß und schlanke Figur
  • Der Täter trug bei der Tat eine schwarze Sturmhaube, blaue Einweghandschuhe, eine schwarze, gesteppte Kapuzenjacke, eine braune Hose und dunkle Sportschuhe

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Anzeige