Raubüberfall auf Prostituierte: 24-Jähriger in Hagen verhaftet

Hagen. (ots/Red.) Am Dienstagnachmittag klopfte es am Wohnwagen einer Prostituierten an der Ruhrtalstraße.

In Erwartung von Kundschaft öffnete die Hagenerin die Tür und ließ einen jungen Mann ein. Die Sexarbeiterin erkannte in ihm jedoch den Mann, der sie bereits am 9. März 2017 schon einmal überfallen hatte.

Daher versuchte die 56-Jährige, die Tür zu schließen. Der junge Mann schlug ihr jedoch vor die Brust und brachte das Opfer zu Boden. Hierbei forderte er Geld. Die 56-Jährige brach eine Holzlatte aus einem Regal und schlug den Räuber damit in die Flucht.

Ein 39-jähriger Zeuge beobachtete, dass der Täter sich in einem weißen Mercedes-LKW entfernte. Aufgrund dieser Hinweise konnte die Polzei einen 24-jährigen Verdächtigen in der Tiegelstraße festnehmen.