Herdecke. Das grundsanierte Rauchdemohaus wurde kürzlich an die Abteilung Brandschutzerziehung der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke übergeben. Das Haus wurde saniert und um viele Inhalte erweitert. Pro Jahr werden ca. 600 Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der Prävention an dem Haus geschult. Seit 2009 waren es gar 6.000 Personen. Die Überarbeitung des Hauses wurde durch die Sparkasse Hagen/Herdecke finanziert; ihr Vorstandsvorsitzender Frank Walter überbrachte die Spende.

 

 

 

 

Anzeige