Reitsport-Wochenende mit großem Spaß-Faktor

Reiterverein Tücking
Man vermutet schon von Weitem richtig, dass es hier nicht nur bierernst zugehen wird: Zum Reit- & Springturnier auf seiner umfassend sanierten Reitanlage lädt der Reiterverein Tücking an diesem Wochenende ein. (Foto: Verein)

Hagen. Der Tücking lebt. Am kommenden Wochenende findet nach vielen Jahren wieder ein Reit- und Springturnier auf dem „Hagener Berg“ statt. Es lädt ein, einige Stunden lang in ländlicher Umgebung das bunte Turniertreiben auf dem Tückinger Berg zu genießen.
Durch engagierte Freunde, Sponsoren und alljährlich stattfindende Veranstaltungen wie den „Tückinger Weihnachtsmarkt“ und die mittlerweile legändere Open-Air „Beachparty“ auf dem Reitplatz konnte die finanzielle Dürre weitgehend überwunden und der größte Teil der Reitanlage saniert werden. Die Mitglieder des Reitervereins Tücking krempelten in den letzten vier Jahren kräftig die Ärmel hoch und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Außenreitplatz und Reithalle wurde nach über 30 Jahren mit neuem Reitsand versehen, die Banden erneuert, Außenanlage bepflanzt und neue Hindernisse angeschafft. Es ist noch nicht alles perfekt und mancher Handschlag muss noch folgen, aber mittlerweile kann man sich auf der Tückinger Reitanlage wieder wohlfühlen. Das kommende Wochenende bietet eine gute Gelegenheit, sich alles einmal aus der Nähe anzuschauen.

Am Samstag, 4. August, finden von 8 bis 18.30 Uhr die Springprüfungen statt. Zum Abschluss des Tages um 19 Uhr gibt es noch einen Spaß-Springwettkampf „Jump & Run“. Am Sonntag, 5. August, von 10 bis 19 Uhr kommen die Fans des Dressursports auf ihre Kosten.

Gegen trockene Kehle und knurrenden Magen helfen ein Bierwagen sowie herzhafte und süße Gaumenfreuden. Parken können die Besucher rund um den Turnierplatz auf der großen Wiese.