Sanierung der Boeler Straße

Hagen. Von Montag, 5. September, bis Donnerstag 15. September 2011, finden auf der Boeler Straße zwischen Brinkstraße und Alexanderstraße diverse Fräs- und Asphaltierungsarbeiten statt. Die Arbeiten werden in Nachtarbeit in der Zeit von 19 Uhr bis 5 Uhr in zwei Bauabschnitten durchgeführt.

Die Boeler Straße wird im ersten Bauabschnitt vom 5. September bis 10. September zwischen Brink- und Alleestraße in Fahrtrichtung Altenhagen zur Einbahnstraße. Die Linien 544, NE1 und die Einsatzwagen fahren ab der Haltestelle Brüderstraße in Richtung Loxbaum eine Umleitung über die Brinkstraße – Alleestraße zur Haltestelle Boeler Straße. Für die Rückfahrten in Fahrtrichtung Hauptbahnhof gilt der normale Linienweg, der Verkehr wird an der Baumaßnahme vorbei geführt.

Im zweiten Bauabschnitt vom 12. September bis 15. September 2011 wird die Boeler Straße zwischen Alleestraße und Alexanderstraße für den individuellen Verkehr gesperrt. Für Linienbusse ist der Weg weiterhin freigegeben. Die Haltestelle Boeler Straße wird weiterhin bedient.