Hagen. Zum 1. Januar geht die Becker-Bildungsgruppe aus Hagen an den Bildungsdienstleister Stiftung Bildung & Handwerk. Die Becker-Gruppe ist seit ihrer Gründung 1976 ein starker Partner für Unternehmen aus der Transport- und Logistikbranche und bietet maßgeschneiderte Weiterbildungskonzepte in diesen Bereichen sowie in der Verkehrslogistik und in der Führscheinausbildung aller Klassen in Hagen, Iserlohn und Lüdenscheid an. Zum 1. Januar 2019 gehen nun alle drei Geschäftsfelder an die SBH West GmbH.

„Mit dem Kauf der Becker-­Gruppe bauen wir unseren Geschäftsbereich der Verkehrslogistik weiter aus“, sagt Peter Niemann, SBH-Geschäftsführer. „Entgegen den Zukunftsprognosen von selbstfahrenden Kraftfahrzeugen sehen wir einen weiterhin steigenden Bedarf nach Berufskraftfahrern sowie Fachkräften für Transport und Logistik“, ergänzt Niemann.
Die SBH bildet seit vielen Jahren an mehr als 80 Standorten Fachkräfte in den Bereichen Transport und Logistik, Berufskraftfahrer sowie Triebfahrzeugführer aus und erweitert mit dem Kauf ihr Bildungsangebot an den Becker-­Standorten.

Die Bildungsangebote beider Unternehmen ergänzen sich und die sich daraus resultierenden Synergien sollen zukünftig erweitert werden. „Wir wollen die Kompetenz im Unternehmen belassen und den 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Becker-Gruppe gemeinsame Perspektiven aufzeigen“, so Peter Gödde, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Bildung und Handwerk, „Becker ist eine starke Marke in der Region und soll es auch bleiben.“