Schausteller des Hagener Weihnachtsmarktes spenden

Hagen. Anlässlich der offiziellen Eröffnung des 51. Hagener Weihnachtsmarktes überreichte Dirk Wagner, Veranstalter des Weihnachtsmarktes, einen Scheck über 1.500 Euro an Oberbürgermeister Erik O. Schulz.

Mit dieser Tradition möchten die Hagener Schausteller abermals eine wohltätige Einrichtung in der Volmestadt unterstützen. OB Schulz wird die Spende in diesem Jahr an den Kinderhospizdienst „Sternentreppe“ weiterleiten.