Schießerei – Mordkommission sucht Zeugen

In der Iserlohner Gustav-Edelhoff-Halle in der Bertha-von-Suttner-Straße fand am Samstag, 11. Februar, die Feier statt, bei der es zu der Schießerei gekommen ist. Wer war dabei und kann der Polizei seine Beobachtungen schildern? (Foto: Polizei)

Iserlohn/Hagen. Zu einer Schießerei kam es am Samstag, 11. Februar 2012, gegen 17.50 Uhr vor der Gustav-Edelhoff-Halle in der Bertha-von-Suttner-Straße in Iserlohn. Zu diesem Zeitpunkt fand in der Halle eine Feier mit überwiegend türkischen Gästen statt. In deren Verlauf schoss ein 37-jähriger Iserlohner auf vier weitere Gäste und verletzte drei von ihnen – zwei Männer, 47 und 54 Jahre alt sowie eine 51-jährige Frau – so schwer, dass sie in umliegenden Krankenhäuser gebracht werden mussten. Lebensgefahr bestand jedoch nicht. Der Täter konnte kurz nach der Tat in der Nähe festgenommen werden und befindet sich zurzeit in Untersuchungshaft.

Nach Erkenntnissen der eingesetzten Mordkommission der Hagener Polizei muss die Tat von weiteren Personen, die sich vor der Festhalle aufgehalten haben, beobachtet worden sein. Sie kommen deshalb als wichtige Zeugen in Betracht und werden daher dringend gebeten, sich unter Telefon 0 23 31 / 9 86 20 66 bei der Hagener Polizei oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Weil derartige Zeugenaussagen immens wichtig für die Ermittler sind, möchte ihr Aufruf die türkischsprachigen Sauerländer daher auch in ihrer Muttersprache auffordern, Hilfe zu leisten:

11.02.2012 tarihinde saat 17:50 siralarinda Bertha-von-Suttner-Str.´ sinde bulunan Gustav-Edelhoff-Halle´sinin önünde silahli saldiri meydana geldi. Saldiri esnasinda salonda yeralan eglenceye katilan misafirlerin çogu türk vatandasi idi. Eglenceyi silahla basan 37 yasindaki bir Iserlohn´ lu dört kisiye kursun sikti ve bunlardan üçünü agir yaraladi – ikisi erkek, 47 ve 54 yasinda, digeri 51 yasinda bir bayan. Agir yaralilar yakinda bulunan hastahanelere kaldirildi. Yaralilarin hayatlari tehlikede bulunmadi. Saldirgan olaydan kisa süre sonra olay yerine yakin tutuklandi ve su an mevkufiyet altinda bulunuyor.

Hagen polisi cinayet masasinin arastirmalarina göre bu saldiri salonun önünde bulunan kisiler tarafindan gözetlenmis olmasi gerek.

Bu nedenden polis sizlerin sahit olarak Hagen polisini 0 23 31 / 9 86 20 66 numaradan aramanizi veya diger polis dairelerine basvurmanizi ehemmiyetle rica ediyor.