Schwerter Straße: Straßensanierung

Hagen. Für circa fünf Wochen beginnen ab 20. August 2014 am Kreuzungsbereich Schwerter Straße/Hohensyburg/Buschmühlenstraße Straßensanierungsarbeiten. Die Buslinien 514 und 524 werden daher für circa fünf Wochen umgeleitet.
Auf der Linie 514 entfallen die Haltestellen „Kabel Bf.“, „Feldmühle“, „Heizkraftwerk Kabel“, „Druckhaus“ und „Klöckner“. In Fahrtrichtung Hauptbahnhof gilt dies zusätzlich noch für die Haltestellen „Auf dem Graßkamp“ und „Bonsmannstraße“.
Auf der Linie 524 Fahrtrichtung Industriestraße wird nach der Haltestelle Borgenfeldstraße über die Feldmühlenstraße und Federnstraße bis zur Haltestelle Frachtzentrum umgeleitet. In Fahrtrichtung Hohenlimburg werden die Busse ab der Haltestelle Frachtzentrum nach der Haltestelle Kampmannhof geradeaus zur Borgenfeldstraße umgeleitet.
Alle Fahrten, die in Kabel beziehungsweise Fley enden, benötigen keine Umleitung. Die Haltestellen „Kabel Bahnhof“, „Hoesch“, „Uhde“ und „Grueber“ werden während der Straßensperrung nicht angefahren. In beiden Fahrtrichtungen wird zusätzlich die Haltestelle „CD Wälzholz“ angefahren.
Auf den Linien 536 und 594 wird lediglich die Haltestelle „Kabel Bahnhof“ verlegt, eine Umleitung ist nicht erforderlich.