„Silber“ für das Christian-Rohlfs-Gymnasium Haspe

Gewinner der 29. Schul- und Jugendtheatertage
Gewinner der 29. Schul- und Jugendtheatertage (Foto: Theater Hagen)

Hagen. Bei den 29. Schul- und Jugendtheatertagen verlieh die sechsköpfige Jury in diesem Jahr drei Preise: Der 1. Preis ging an die Gruppe „Linkshändler“ der Jugendkunstschule Unna mit dem selbst entwickelten Stück „Grand Mystery Hotel“. Den 2. Platz belegt das Musical „Tom Sawyer“, aufgeführt vom Christian-Rohlfs-Gymnasium Haspe. Über einen 3. Platz freut sich der Darstellen-Gestalten-Kurs der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule Sprockhövel für die Darbietung des Stückes „Keine Angst vorm Anderssein“.

Es wurden insgesamt 16 Stücke gezeigt, beteiligt waren neun Schulen sowie vier außerschulische Einrichtungen aus Hagen, Menden, Unna, Dortmund, Sprockhövel und Lüdenscheid. Die 30. Schul- und Jugendtheatertage finden am 17. und 18. Juni 2019 statt.

An der Teilnahme interessierte Gruppen wenden sich an miriam.walter@stadt-hagen.de.